Biodynamische Farm für elektrisch empfindliche Personen mit zwei Häusern
Benicarló, 530.000 € , Grundfläche 57.000 qm

Das Anwesen umfasst 57.000 m2 Land und zwei Häuser und befindet sich ca. 10km von Vinaros und Benicarlo entfernt, nahe der CV-138. Das gesamte Anwesen wird seit 24 Jahren ökologisch betrieben mit Ausnahme der Orangen- und Olivenplantagen, bis zum Zeitpunkt des Beitritts zur Gesamtliegenschaft.

Eines der Häuser (90m2) ist vergleichsweise neu. Es ist in biologischer Bauweise mit einem Holzdach und mit Kork gefüllten Bioblockziegeln zur Isolierung gegen Sommerhitze und Winterkälte gebaut und mit natürlichen Farben dekoriert. Es gibt einen effizienten Holzofen für den Wintergebrauch. In der Nähe des Hauses befindet sich das Büro mit TV und Internetanschluss, eine Werkstatt und ein Solarhaus mit Batterien, die netzferne DC- und AC-Energie (Gleich- und Wechselstrom) liefern. Mit dem Büro verbunden ist die Garage für zwei große Autos und mit Lagerräumen im Dach.

Das andere Haus (35m2) ist von älterer Konstruktion und beherbergt zur Zeit Haussitter. Dazu gibt es eine Werkstatt, einen weiteren Lagerraum und einen unterirdischen Lagerraum.

Von den zwei Wohnungen getrennt, aber nahe, gibt es die Waschküche, Dusche und eine Tischlerwerkstatt. Letztere sind an das öffentliche Stromnetz (AC 220V) angeschlossen.

Auf dem Feld zwischen den beiden Häusern gibt es ein „atmendes“ Holzlagerhaus für landwirtschaftliche Geräte, Lager für Tiernahrung und das Schwimmbecken.

Die Regenwassernutzung erfolgt von allen Dächern aus, wobei die Dachrinnen am Haupthaus aus Kupfer bestehen. Das Regenwasser wird mit Grander-Energetisierung gereinigt und ist für Brauchwasser benutzbar. Das Wasser wird in unterirdischen und schattigen oberirdischen Tanks gelagert und kann auch für den Anbau von Gemüse im Wechsel von Bewässerungswasser verwendet werden.

Zur Liegenschaft gehören auch Anteile vom lokalen Bewässerungswasserunternehmen, um drei Viertel des gesamten Grundstücks zu bewässern.

Das kultivierte Land besteht aus Gemüsegärten und einem Obstgarten an jedem der Häuser. Es gibt angemessene Kompostkästen für die Herstellung der biodynamischen Komposte. Ein gut gebautes Haus für Hühner oder Enten, mit Auslauf, befindet sich im Garten der älteren der beiden Häuser. Es gibt ein gut kultiviertes Feld von gut produzierenden Olivenbäumen, und mehr Olivenbäume auf dem Feld, wo das Schwimmbad ist. In beiden Häusern gibt es Blumengärten. Alle Anbauflächen wurden mit biodynamischen Sprays behandelt und Kompost mit biodynamischen Präparaten auf 15 Jahre (das Ölfeld für vier Jahre) vorbereitet.

Rund um das Anwesen befinden sich Hecken aus Oleander, Weißdorn, Eleagnus (Ölweiden) und Zypern. Alle Hecken und Gärten werden mit Tropfschlauchbewässerung versorgt. Zum Schutz des gesamten Grundstücks vor den Nordwinden gibt es eine überwachsene und jetzt verlassene Orangenbaumplantage, die mit Tropfschlauchbewässerung vorbereitet ist. Auf andere Feldern befinden sich Johannisbrotbäume, die immer noch große Mengen von Johannisbrotbohnen produzieren, die für Schafe und Ziegen geeignet sind oder in der örtlichen Kooperative verkauft werden können, und reichlich Winterbrennholz. Das verlassene Feld vor dem Haus erlaubt einen natürlichen Blick bis zum Meer. Viele Felder sind eingezäunt und eignen sich für Tierweiden, einschließlich Schafe. Im Moment gibt es nur vier Enten und zwei Katzen, aber der Besitzer hat dort mit vielen anderen Tieren Erfahrungen gesammelt. Es gibt auch einen gut konstruierten, belüfteten Hundezwinger. Nach dem Regen wachsen viele wilde Pflanzen und Büsche auf den verlassenen Feldern. Über einen Rundgang kann man das ganze Anwesen begehen.

Angaben ohne Gewähr

Übersicht
Referenz ES-27895
Preis 530.000 €
Grundfläche 57.000 qm
Energie
energy certificate
Zertifikat
in Bearbeitung
Übersicht
Referenz ES-27895
Preis 530.000 €
Grundfläche 57.000 qm
Energie
energy certificate
Zertifikat
in Bearbeitung
Kontakt
Agent Eva Wagner
Telefon +34 931 433 105
E-Mail e.wagner@realestate-dreams.com
Haus mit Grund im Verkauf in Benicarló für 530.000 € - realestate-dreams
Benicarló Castellon
realestate-dreams
530000
Das Anwesen umfasst 57.000 m2 Land und zwei Häuser und befindet sich ca. 10km von Vinaros und Benicarlo entfernt, nahe der CV-138. Das gesamte Anwesen wird seit 24 Jahren ökologisch betrieben mit Ausnahme der Orangen- und Olivenplantagen, bis zum Zeitpunkt des Beitritts zur Gesamtliegenschaft. Eines der Häuser (90m2) ist vergleichsweise neu. Es ist in biologischer Bauweise mit einem Holzdach und mit Kork gefüllten Bioblockziegeln zur Isolierung gegen Sommerhitze und Winterkälte gebaut und mit natürlichen Farben dekoriert. Es gibt einen effizienten Holzofen für den Wintergebrauch. In der Nähe des Hauses befindet sich das Büro mit TV und Internetanschluss, eine Werkstatt und ein Solarhaus mit Batterien, die netzferne DC- und AC-Energie (Gleich- und Wechselstrom) liefern. Mit dem Büro verbunden ist die Garage für zwei große Autos und mit Lagerräumen im Dach. Das andere Haus (35m2) ist von älterer Konstruktion und beherbergt zur Zeit Haussitter. Dazu gibt es eine Werkstatt, einen weiteren Lagerraum und einen unterirdischen Lagerraum. Von den zwei Wohnungen getrennt, aber nahe, gibt es die Waschküche, Dusche und eine Tischlerwerkstatt. Letztere sind an das öffentliche Stromnetz (AC 220V) angeschlossen. Auf dem Feld zwischen den beiden Häusern gibt es ein „atmendes“ Holzlagerhaus für landwirtschaftliche Geräte, Lager für Tiernahrung und das Schwimmbecken. Die Regenwassernutzung erfolgt von allen Dächern aus, wobei die Dachrinnen am Haupthaus aus Kupfer bestehen. Das Regenwasser wird mit Grander-Energetisierung gereinigt und ist für Brauchwasser benutzbar. Das Wasser wird in unterirdischen und schattigen oberirdischen Tanks gelagert und kann auch für den Anbau von Gemüse im Wechsel von Bewässerungswasser verwendet werden. Zur Liegenschaft gehören auch Anteile vom lokalen Bewässerungswasserunternehmen, um drei Viertel des gesamten Grundstücks zu bewässern. Das kultivierte Land besteht aus Gemüsegärten und einem Obstgarten an jedem der Häuser. Es gibt angemessene Kompostkästen für die Herstellung der biodynamischen Komposte. Ein gut gebautes Haus für Hühner oder Enten, mit Auslauf, befindet sich im Garten der älteren der beiden Häuser. Es gibt ein gut kultiviertes Feld von gut produzierenden Olivenbäumen, und mehr Olivenbäume auf dem Feld, wo das Schwimmbad ist. In beiden Häusern gibt es Blumengärten. Alle Anbauflächen wurden mit biodynamischen Sprays behandelt und Kompost mit biodynamischen Präparaten auf 15 Jahre (das Ölfeld für vier Jahre) vorbereitet. Rund um das Anwesen befinden sich Hecken aus Oleander, Weißdorn, Eleagnus (Ölweiden) und Zypern. Alle Hecken und Gärten werden mit Tropfschlauchbewässerung versorgt. Zum Schutz des gesamten Grundstücks vor den Nordwinden gibt es eine überwachsene und jetzt verlassene Orangenbaumplantage, die mit Tropfschlauchbewässerung vorbereitet ist. Auf andere Feldern befinden sich Johannisbrotbäume, die immer noch große Mengen von Johannisbrotbohnen produzieren, die für Schafe und Ziegen geeignet sind oder in der örtlichen Kooperative verkauft werden können, und reichlich Winterbrennholz. Das verlassene Feld vor dem Haus erlaubt einen natürlichen Blick bis zum Meer. Viele Felder sind eingezäunt und eignen sich für Tierweiden, einschließlich Schafe. Im Moment gibt es nur vier Enten und zwei Katzen, aber der Besitzer hat dort mit vielen anderen Tieren Erfahrungen gesammelt. Es gibt auch einen gut konstruierten, belüfteten Hundezwinger. Nach dem Regen wachsen viele wilde Pflanzen und Büsche auf den verlassenen Feldern. Über einen Rundgang kann man das ganze Anwesen begehen.