Haus im Verkauf in Cortemilia
Cortemilia, 940.000 € , Bebaute Fläche 330 qm , Grundfläche 6.500 qm , Schlafzimmer 7

Wundervolle Villa aus Naturstein gebaut, in sonniger Panoramalage mit spektakulärem Blick über die Hügel der "Langhe Astigiana". Romantisch gelegen zwischen Alba und Acqui Terme, nahe der berühmten Weinanbau-Gebiete von Barbaresco und Barolo, zwischen Meer und Bergen und inmitten von wunderbarer Natur und gepflegten Weinbergen, die diese Region zu einem perfekten Ausgangspunkt für erholsame und doch abwechslungsreiche Ferien machen.

Das Anwesen befindet sich nur einige hundert Meter und oberhalb von einem kleinen und typischen piemontesischen Dörfchen.

Die Villa ist absolut freistehend und profitiert als oberstes Haus des historischen Dorfkerns nicht nur von der atemberaubenden Lage und Aussicht mit viel Sonne von morgens früh bis abends spät, sondern gleichzeitig auch von der Nähe zum Dorf.

Beim Ausbau und Restauration der Villa wurde mit sehr viel Sorgfalt darauf geachtet, möglichst viel der alten Bausubstanz zu erhalten.
So wurde an der über 250jährigen Außen Fassade nichts verändert und auch alte Stein- und Backsteingewölbe wurden aufgefrischt und unter Schichten von Verputz und Farbe wieder hervor geholt. Es lässt sich heute noch erkennen, wo früher der eigene Wein in Fässern gelagert und die Salami zum Trocknen an die Decke gehängt wurde, die Ziegen ihre Unterkunft hatten und wo ein Kamin schon damals die Bewohner in der kalten Jahreszeit aufwärmte.

Als Kontrast zur alten Bausubstanz wurde bei dem Innen-Ausbau und bei der Ausstattung viel Wert auf heutigen Komfort gelegt.
Das Haus verfügt insgesamt über sieben Doppelschlaf- und sieben Badezimmer, eine zusätzliche Schlafgalerie, einen offenen Wohn-Essbereich mit modernster amerikanischer Küche (mit Kochinsel) und Schwedenofen.
Geheizt wird über eine umweltfreundliche und verbrauchsgünstige Gas-Zentral-Heizung mit Solarthermie.
Der Wohnraum beträgt insgesamt etwa 330 m² mit großzügigen Außenbereichen, Terrassen mit Aussengrill und Pizzaofen, gepflegten Wiesenflächen, Fruchtbäumen und privatem Schwimmbad mit Sonnenterrasse und bestechender Aussicht.

Der Wohnraum wurde geschickt unterteilt und lässtsich daher sehr gut als Ferienhaus nutzen und vermieten.

Mit dem Auto sind es gut 1.2 km bis zu Läden, Bar, Restaurant, Tankstelle, Bus-Haltestelle und Frisör, zu Fuß sind es dank der vielen Gassen und Gässchen durch den alten Dorf Teil sogar nur 600 Meter. Viele weitere gute Adressen, zum Beispiel für ein typisch piemontesisches Essen mit Antipasti (4 - 10 Vorspeisen sind die Regel), Primi (feine Bandnudeln, kleine Ravioli, Risotto, Gnocchi,...), Secondo (Fleisch in allen Variationen), Formaggio und Dolce (Käse und Nachspeisen wie Panna Cotta, Tiramisù,...) sind im Umkreis von fünf bis zehn Kilometern bequem erreichbar.

Das Objekt wurde bis dato als gewerbliches Objekt (Ferienvermietung) professionell genutzt und bietet hervorragende Möglichkeiten für ein "Return on Investment". Eine mittelfristige Amortisierung über eine professionelle Vermietung ist sehr realistisch.

Bitte fragen Sie nach unserem Expose.

Angaben ohne Gewähr

Übersicht
Referenz IT-15152
Preis 940.000 €
Bebaute Fläche 330 qm
Grundfläche 6.500 qm
Schlafzimmer 7
Energie
energy certificate
Zertifikat
in Bearbeitung
Übersicht
Referenz IT-15152
Preis 940.000 €
Bebaute Fläche 330 qm
Grundfläche 6.500 qm
Schlafzimmer 7
Energie
energy certificate
Zertifikat
in Bearbeitung
Kontakt
Agent Frank Schon
Telefon +49 711 620 4648
E-Mail frank@casa-piemont.com
Haus im Verkauf in Cortemilia für 940.000 € - realestate-dreams
Cortemilia Piedmont
realestate-dreams
940000
Wundervolle Villa aus Naturstein gebaut, in sonniger Panoramalage mit spektakulärem Blick über die Hügel der "Langhe Astigiana". Romantisch gelegen zwischen Alba und Acqui Terme, nahe der berühmten Weinanbau-Gebiete von Barbaresco und Barolo, zwischen Meer und Bergen und inmitten von wunderbarer Natur und gepflegten Weinbergen, die diese Region zu einem perfekten Ausgangspunkt für erholsame und doch abwechslungsreiche Ferien machen. Das Anwesen befindet sich nur einige hundert Meter und oberhalb von einem kleinen und typischen piemontesischen Dörfchen. Die Villa ist absolut freistehend und profitiert als oberstes Haus des historischen Dorfkerns nicht nur von der atemberaubenden Lage und Aussicht mit viel Sonne von morgens früh bis abends spät, sondern gleichzeitig auch von der Nähe zum Dorf. Beim Ausbau und Restauration der Villa wurde mit sehr viel Sorgfalt darauf geachtet, möglichst viel der alten Bausubstanz zu erhalten. So wurde an der über 250jährigen Außen Fassade nichts verändert und auch alte Stein- und Backsteingewölbe wurden aufgefrischt und unter Schichten von Verputz und Farbe wieder hervor geholt. Es lässt sich heute noch erkennen, wo früher der eigene Wein in Fässern gelagert und die Salami zum Trocknen an die Decke gehängt wurde, die Ziegen ihre Unterkunft hatten und wo ein Kamin schon damals die Bewohner in der kalten Jahreszeit aufwärmte. Als Kontrast zur alten Bausubstanz wurde bei dem Innen-Ausbau und bei der Ausstattung viel Wert auf heutigen Komfort gelegt. Das Haus verfügt insgesamt über sieben Doppelschlaf- und sieben Badezimmer, eine zusätzliche Schlafgalerie, einen offenen Wohn-Essbereich mit modernster amerikanischer Küche (mit Kochinsel) und Schwedenofen. Geheizt wird über eine umweltfreundliche und verbrauchsgünstige Gas-Zentral-Heizung mit Solarthermie. Der Wohnraum beträgt insgesamt etwa 330 m² mit großzügigen Außenbereichen, Terrassen mit Aussengrill und Pizzaofen, gepflegten Wiesenflächen, Fruchtbäumen und privatem Schwimmbad mit Sonnenterrasse und bestechender Aussicht. Der Wohnraum wurde geschickt unterteilt und lässtsich daher sehr gut als Ferienhaus nutzen und vermieten. Mit dem Auto sind es gut 1.2 km bis zu Läden, Bar, Restaurant, Tankstelle, Bus-Haltestelle und Frisör, zu Fuß sind es dank der vielen Gassen und Gässchen durch den alten Dorf Teil sogar nur 600 Meter. Viele weitere gute Adressen, zum Beispiel für ein typisch piemontesisches Essen mit Antipasti (4 - 10 Vorspeisen sind die Regel), Primi (feine Bandnudeln, kleine Ravioli, Risotto, Gnocchi,...), Secondo (Fleisch in allen Variationen), Formaggio und Dolce (Käse und Nachspeisen wie Panna Cotta, Tiramisù,...) sind im Umkreis von fünf bis zehn Kilometern bequem erreichbar. Das Objekt wurde bis dato als gewerbliches Objekt (Ferienvermietung) professionell genutzt und bietet hervorragende Möglichkeiten für ein "Return on Investment". Eine mittelfristige Amortisierung über eine professionelle Vermietung ist sehr realistisch. Bitte fragen Sie nach unserem Expose.