Landhaus im Verkauf in Son Sardina
Son Sardina, 950.000 € , Bebaute Fläche 150 qm , Grundfläche 12.500 qm , Schlafzimmer 2

Finca mit vielen Antiquitäten 5 Minuten von Palma

Das Haus mit ca. 150 m² wurde in den 1930er Jahren erbaut und steht auf einem 12.500 m² Grundstück in der Nähe von Son Sardina.
Es bietet einen Eingangsbereich, 2 Schlafzimmer, einen großen Wohn- und Essraum, Küche mit Durchreiche und eine ausbaubare Garage in der sich auch das einzige Bad befindet. Das ganze Haus, aber auch die überdachten Terrassen sind voll von Antiquitäten. Von Heiligen aus Holz über kupferne Destillationsapparaten, alte Apothekerutensilien bis Tassen aus verschieden Epochen und Ländern.
Im Außenbereich gibt es ein kleines Häuschen für die Technik mit einem Gäste WC. Die ehemaligen Ställe in L-Form wurden zu einer überdachten Terrasse umgebaut. Am anderen Ende des Grundstückes steht ein ca. 20 m² Häuschen, das weder an Wasser noch an Strom angeschlossen ist.
Der Außenbereich zwischen Haupthaus und den ehem. Ställen ist mit einem schönen, eingewachsenen und pflegeleichten Garten angelegt. Am Rest des Grundstückes stehen Mandel- und Olivenbäume.

Die Finca ist an Strom und Telefon angeschlossen und verfügt über einen eigenen Brunnen. Das Haupthaus liegt direkt an einer Hauptstrasse.

Angaben ohne Gewähr

Übersicht
Referenz ES-17314
Preis 950.000 €
Bebaute Fläche 150 qm
Grundfläche 12.500 qm
Schlafzimmer 2
Energie
energy certificate
Zertifikat
in Bearbeitung
Übersicht
Referenz ES-17314
Preis 950.000 €
Bebaute Fläche 150 qm
Grundfläche 12.500 qm
Schlafzimmer 2
Energie
energy certificate
Zertifikat
in Bearbeitung
Kontakt
Agent Peter Ilic
Telefon +34 678 18 29 97
E-Mail peter.ilic@realestate-dreams.com
Landhaus im Verkauf in Son Sardina für 950.000 € - realestate-dreams
Son Sardina Baleares
realestate-dreams
950000
Finca mit vielen Antiquitäten 5 Minuten von Palma Das Haus mit ca. 150 m² wurde in den 1930er Jahren erbaut und steht auf einem 12.500 m² Grundstück in der Nähe von Son Sardina. Es bietet einen Eingangsbereich, 2 Schlafzimmer, einen großen Wohn- und Essraum, Küche mit Durchreiche und eine ausbaubare Garage in der sich auch das einzige Bad befindet. Das ganze Haus, aber auch die überdachten Terrassen sind voll von Antiquitäten. Von Heiligen aus Holz über kupferne Destillationsapparaten, alte Apothekerutensilien bis Tassen aus verschieden Epochen und Ländern. Im Außenbereich gibt es ein kleines Häuschen für die Technik mit einem Gäste WC. Die ehemaligen Ställe in L-Form wurden zu einer überdachten Terrasse umgebaut. Am anderen Ende des Grundstückes steht ein ca. 20 m² Häuschen, das weder an Wasser noch an Strom angeschlossen ist. Der Außenbereich zwischen Haupthaus und den ehem. Ställen ist mit einem schönen, eingewachsenen und pflegeleichten Garten angelegt. Am Rest des Grundstückes stehen Mandel- und Olivenbäume. Die Finca ist an Strom und Telefon angeschlossen und verfügt über einen eigenen Brunnen. Das Haupthaus liegt direkt an einer Hauptstrasse.