Haus im Verkauf in Loazzolo
Loazzolo, 850.000 € , Bebaute Fläche 400 qm , Grundfläche 55.000 qm , Schlafzimmer 7

Dieses schöne Naturstein-Bauernhaus, aktuell genutzt als (B&B), befindet sich in der Langhe Astigiana in einer hügeligen Gegend, sehr ruhig, sonnig, und ohne Lärm oder Luftverschmutzung. Das Landhaus liegt in einem hügeligen, unberührten Gebiet, dominiert von Wäldern Wiesen und Weinbergen (525 m ü. M.) und anerkannt als UNESCO-Weltkulturerbe (http://whc.unesco.org/en/list/1390). Das Anwesen ist etwa zehn Kilometer entfernt von der Stadt Canelli (die wichtigste Stadt des Moscato Weissweins) und zum berühmten Alba sind es etwa dreißig Kilometer. In dieser Region gibt es viele sehr spezielle Besonderheiten der Flora und Fauna: Es gibt mindestens zwanzig, der in Italien bekannten etwa hundert, Sorten von wilden Orchideen. In dem kleinen Fluss leben noch seltene Garnelen und im Himmel kreist ein Vogel namens Biancone auf der Suche nach seiner typischen Beute. Es gibt weiterhin viele der typischen Wald- und Wiesen-Tiere an diesem besonderen Ort.
Auch im Winter ist das Klima besonders mild, dank der Meeresbrise, die von der Küste Liguriens her weht und dies fördert auch den Olivenanbau: auf dem Grundstück gibt es 30 Olivenbäume.
Die Region hat einen sehr guten Ruf für seine Natur und Gastronomie etabliert.

Das Anwesen wurde unter Erhaltung des typischen Stils eines Steinhauses der Langhe in den Jahren 2002 und 2007 restauriert. Im Zuge des letzten Bauvorhabens im Jahr 2007 (Umwandlung der alten Bauernhaus in ein B&B/Agriturismo), wurde die antike Naturstein-Fassade wiederhergestellt.

Die Wohnfläche des Gebäudes misst etwa vierhundert Quadratmeter und das Gebäude steht auf einer Parzelle (Kataster) von etwa neunhundert Quadratmetern. Die unbebauten Stücke sind alle gepflastert.
Jedes Zimmer im Haus hat etwa 25 bis 30 Quadratmeter und das Wohnzimmer (Salon) hat eine Fläche von siebzig Quadratmetern.

Die Wohnfläche im Haus verteilt sich über drei Etagen, mit neun großen Zimmern, einem Salon, einem Weinkeller, verschiedene weitere Räume und einer Garage.
Es gibt fünf (Schlaf-/Gast-)Zimmer, ausgestattet mit allem Nötigen für einen erholsamen Urlaub in der Natur.

Der Wohnbereich der Besitzer besteht aus Wohnzimmer, Schlafzimmer (mit Kamin), Küche, cameretta, Bad.
Der Gast-Bereich hat fünf Gästezimmer, eines im ersten Stock, vier auf der zweiten Etage. Jedes dieser Zimmer ist mit eigenem Bad ausgestattet.

Auf der ersten Etage, befindet sich auch der Eingang, eine Veranda (aktuell als Frühstück-Bereich für die Gäste verwendet) und eine große Panorama-Sonnenterrasse.
Es gibt auch einen großen Salon (mit Kamin), ein cantinetto, Waschraum, Bad und einem Portico mit Holzofen und Grill.
Im Erdgeschoss gibt es zwei große Räume die als Keller und Garage und Werkstatt genutzt werden, sowie einem Portico unterhalb der Terrasse.

In jedem Zimmer gibt es Telefon, WiFi-Internet und Sat-TV inkl. Receiver, sowie Internet via Satellit (Verbindung nicht in Verwendung, da es eine aktuelle Abdeckung ausreichend).

Die Erwärmung des Gebäudes wird durch zwei separate LPG-Gas-Systeme gesichert: eines für das Erdgeschoss und den ersten Stock und einen zweiten für die zweiten Etage. Die Gas wird in zwei Behältern von etwa 1.600 Liter je gelagert. Alle technischen Systeme sind abgenommen und zertifiziert.

Wasserversorgung durch das öffentliche Netz und von einem Brunnen mit Trinkwasserqualität, nutzbar mit automatischer Pumpe. Dieses Brunnenwasser lässt sich auch in den Haus-/Brauchwasser Kreislauf einspeisen.
Abwasser wie gesetzlich gefordert mittels Imhoff- Systemen mit ausreichender Kapazität für das ganze Haus.

Das Grundstück ist eingezäunt und durch eine dichte Hecke blickgeschützt. Man erreicht das Anwesen über eine Torzufahrt. Im Hofbereich des Eingangs sind ausreichende Parkmöglichkeiten (5-6 Autos). Den Hof erreicht man vom Haus aus über zwei Eingangstüren, eine Veranda (im ersten Stock), sowie über die Garage und zudem gibt es verschiedene Zugänge im Erdgeschoss auf der Rückseite des Hauses.
Durch ein zweites Tor zum eigenen Land hin erreicht man ein System von Feld- & Versorgungswegen , die zu den verschiedenen Parzellen (Weinberge etc.) führen.
Die Weinberge umfassen eine Fläche von etwa zweieinhalb Hektar (ein Hektar Chardonnay und der Rest sind Dolcetto und Nebbiolo). Alle Weinberge sind nach Süden ausgerichtet und in Hanglage.
Die Gesamtfläche der Immobilie beträgt fünfeinhalb Hektar und bestehen neben den Weinbergen aus Olivenbäumen, Wiesen, Obstbäume, Nussbäume, Gemüsegarten mit großen Spargel-Feld und den Wegen.

Das Anwesen eignet sich ideal zur privaten oder gewerblichen Nutzung, mitten in der Natur.
Für die Erweiterung der gewerblichen Nutzung kann das Wohnzimmer im Erdgeschoss in ein Restaurant umgewandelt werden (mit einer Kapazität von 40 Plätzen).
Es gibt Baugenehmigungen für den Umbau und einem Raum für eine Küche, sowie aussen für den Bau eines Swimming-Pool im Garten. Pläne und Dokumentation verfügbar.
Der Winter hat die etwa 500m lange Zufahrt von der Landstrasse etwas ausgewaschen und dieser Weg müsste einmal richtig gemacht werden. Die nicht zu hohen Kosten können bei einer Besichtigung besprochen werden.

Auf der Rückseite des Anwesens zur Zufahrt hin, steht noch ein sehr großer, schöner und unbewohnter Naturstein-Komplex, welcher auch zum Verkauf steht (ca. 400.000,00 ? vhb inkl. Grundstück).

Entfernungen Orte & Städte (Zentrum):
Cessole: 7 km
Cossano Belbo: 8 km
Santo Stefano B.:
Canelli: 11 km
Nizza Monferrato: 20 km
Acqui Terme: 25 km
Alba: 31 km
Asti: 34 km
Savona: 75 km
Noli: 90 km
Alassio: 120 km
Genua: 97 km
Turin: 97 km
Mailand: 156 km

Bitte fragen Sie nach weiteren Informationen.

Angaben ohne Gewähr

Übersicht
Referenz IT-17197
Preis 850.000 €
Bebaute Fläche 400 qm
Grundfläche 55.000 qm
Schlafzimmer 7
Energie
energy certificate
Zertifikat
in Bearbeitung
Übersicht
Referenz IT-17197
Preis 850.000 €
Bebaute Fläche 400 qm
Grundfläche 55.000 qm
Schlafzimmer 7
Energie
energy certificate
Zertifikat
in Bearbeitung
Kontakt
Agent Frank Schon
Telefon +49 711 620 4648
E-Mail frank@casa-piemont.com
Haus im Verkauf in Loazzolo für 850.000 € - realestate-dreams
Loazzolo Piedmont
realestate-dreams
850000
Dieses schöne Naturstein-Bauernhaus, aktuell genutzt als (B&B), befindet sich in der Langhe Astigiana in einer hügeligen Gegend, sehr ruhig, sonnig, und ohne Lärm oder Luftverschmutzung. Das Landhaus liegt in einem hügeligen, unberührten Gebiet, dominiert von Wäldern Wiesen und Weinbergen (525 m ü. M.) und anerkannt als UNESCO-Weltkulturerbe (http://whc.unesco.org/en/list/1390). Das Anwesen ist etwa zehn Kilometer entfernt von der Stadt Canelli (die wichtigste Stadt des Moscato Weissweins) und zum berühmten Alba sind es etwa dreißig Kilometer. In dieser Region gibt es viele sehr spezielle Besonderheiten der Flora und Fauna: Es gibt mindestens zwanzig, der in Italien bekannten etwa hundert, Sorten von wilden Orchideen. In dem kleinen Fluss leben noch seltene Garnelen und im Himmel kreist ein Vogel namens Biancone auf der Suche nach seiner typischen Beute. Es gibt weiterhin viele der typischen Wald- und Wiesen-Tiere an diesem besonderen Ort. Auch im Winter ist das Klima besonders mild, dank der Meeresbrise, die von der Küste Liguriens her weht und dies fördert auch den Olivenanbau: auf dem Grundstück gibt es 30 Olivenbäume. Die Region hat einen sehr guten Ruf für seine Natur und Gastronomie etabliert. Das Anwesen wurde unter Erhaltung des typischen Stils eines Steinhauses der Langhe in den Jahren 2002 und 2007 restauriert. Im Zuge des letzten Bauvorhabens im Jahr 2007 (Umwandlung der alten Bauernhaus in ein B&B/Agriturismo), wurde die antike Naturstein-Fassade wiederhergestellt. Die Wohnfläche des Gebäudes misst etwa vierhundert Quadratmeter und das Gebäude steht auf einer Parzelle (Kataster) von etwa neunhundert Quadratmetern. Die unbebauten Stücke sind alle gepflastert. Jedes Zimmer im Haus hat etwa 25 bis 30 Quadratmeter und das Wohnzimmer (Salon) hat eine Fläche von siebzig Quadratmetern. Die Wohnfläche im Haus verteilt sich über drei Etagen, mit neun großen Zimmern, einem Salon, einem Weinkeller, verschiedene weitere Räume und einer Garage. Es gibt fünf (Schlaf-/Gast-)Zimmer, ausgestattet mit allem Nötigen für einen erholsamen Urlaub in der Natur. Der Wohnbereich der Besitzer besteht aus Wohnzimmer, Schlafzimmer (mit Kamin), Küche, cameretta, Bad. Der Gast-Bereich hat fünf Gästezimmer, eines im ersten Stock, vier auf der zweiten Etage. Jedes dieser Zimmer ist mit eigenem Bad ausgestattet. Auf der ersten Etage, befindet sich auch der Eingang, eine Veranda (aktuell als Frühstück-Bereich für die Gäste verwendet) und eine große Panorama-Sonnenterrasse. Es gibt auch einen großen Salon (mit Kamin), ein cantinetto, Waschraum, Bad und einem Portico mit Holzofen und Grill. Im Erdgeschoss gibt es zwei große Räume die als Keller und Garage und Werkstatt genutzt werden, sowie einem Portico unterhalb der Terrasse. In jedem Zimmer gibt es Telefon, WiFi-Internet und Sat-TV inkl. Receiver, sowie Internet via Satellit (Verbindung nicht in Verwendung, da es eine aktuelle Abdeckung ausreichend). Die Erwärmung des Gebäudes wird durch zwei separate LPG-Gas-Systeme gesichert: eines für das Erdgeschoss und den ersten Stock und einen zweiten für die zweiten Etage. Die Gas wird in zwei Behältern von etwa 1.600 Liter je gelagert. Alle technischen Systeme sind abgenommen und zertifiziert. Wasserversorgung durch das öffentliche Netz und von einem Brunnen mit Trinkwasserqualität, nutzbar mit automatischer Pumpe. Dieses Brunnenwasser lässt sich auch in den Haus-/Brauchwasser Kreislauf einspeisen. Abwasser wie gesetzlich gefordert mittels Imhoff- Systemen mit ausreichender Kapazität für das ganze Haus. Das Grundstück ist eingezäunt und durch eine dichte Hecke blickgeschützt. Man erreicht das Anwesen über eine Torzufahrt. Im Hofbereich des Eingangs sind ausreichende Parkmöglichkeiten (5-6 Autos). Den Hof erreicht man vom Haus aus über zwei Eingangstüren, eine Veranda (im ersten Stock), sowie über die Garage und zudem gibt es verschiedene Zugänge im Erdgeschoss auf der Rückseite des Hauses. Durch ein zweites Tor zum eigenen Land hin erreicht man ein System von Feld- & Versorgungswegen , die zu den verschiedenen Parzellen (Weinberge etc.) führen. Die Weinberge umfassen eine Fläche von etwa zweieinhalb Hektar (ein Hektar Chardonnay und der Rest sind Dolcetto und Nebbiolo). Alle Weinberge sind nach Süden ausgerichtet und in Hanglage. Die Gesamtfläche der Immobilie beträgt fünfeinhalb Hektar und bestehen neben den Weinbergen aus Olivenbäumen, Wiesen, Obstbäume, Nussbäume, Gemüsegarten mit großen Spargel-Feld und den Wegen. Das Anwesen eignet sich ideal zur privaten oder gewerblichen Nutzung, mitten in der Natur. Für die Erweiterung der gewerblichen Nutzung kann das Wohnzimmer im Erdgeschoss in ein Restaurant umgewandelt werden (mit einer Kapazität von 40 Plätzen). Es gibt Baugenehmigungen für den Umbau und einem Raum für eine Küche, sowie aussen für den Bau eines Swimming-Pool im Garten. Pläne und Dokumentation verfügbar. Der Winter hat die etwa 500m lange Zufahrt von der Landstrasse etwas ausgewaschen und dieser Weg müsste einmal richtig gemacht werden. Die nicht zu hohen Kosten können bei einer Besichtigung besprochen werden. Auf der Rückseite des Anwesens zur Zufahrt hin, steht noch ein sehr großer, schöner und unbewohnter Naturstein-Komplex, welcher auch zum Verkauf steht (ca. 400.000,00 ? vhb inkl. Grundstück). Entfernungen Orte & Städte (Zentrum): Cessole: 7 km Cossano Belbo: 8 km Santo Stefano B.: Canelli: 11 km Nizza Monferrato: 20 km Acqui Terme: 25 km Alba: 31 km Asti: 34 km Savona: 75 km Noli: 90 km Alassio: 120 km Genua: 97 km Turin: 97 km Mailand: 156 km Bitte fragen Sie nach weiteren Informationen.